Forstplanung digital

Das offene POI-System ist im Forstbetrieb Ihre zukünftige Wald 4.0 Lösung

Bei der mobilen Erfassung wird nicht nur ihr GPS Standort auf der Karte angezeigt, sondern, je nach Kartenaufleger, automatisch die dazugehörigen Attribute: Flurstücksnummern, Waldorte, Biotope, geologische Standorte, Hochwasserkarten, Navlog-Infos, Grenzen und ob sie sich im Privat-, Gemeinde- oder Staatswald befinden.

Individuelles Kartenmaterial kann auf dem mobilen Endgerät hinterlegt werden, so ist eine Bedienung auch offline möglich. Bei Netzkontakt werden alle Daten automatisch weitergeleitet.

Es entstehen effiziente Verarbeitungsketten, veredelt durch mobile, hoch genaue Erfassung mit Tablet und Royal Fix dem RTK – GPS Modul.
Von der EInzel-Baumerfassung über die Einsatzplanung des forstwirtschaftlichen Unternehmers bis zur Polterabholung können alle Prozesse in Echtzeit weitergleitet und verarbeitet werden.

Bewährt hat sich dies zum Beispiel bei schnellen Kriseninterventionen durch Borkenkäferbefall.